Marienfasten

Andacht 21.08.2016

Andacht 21.08.2016

21.08.2016
,Als nun Jesus die Mutter sah und den Jünger, welchen er liebte, dabeistehen, spricht er zu seiner Mutter: Weib, siehe,...
Andacht 20.08.2016

Andacht 20.08.2016

20.08.2016
Papst Shenouda über die heilige Jungfrau (6): Die Mehrheit der Kirchen in Ägypten feiern ihr Fest. Wie viele Komplimente, Gesänge,...
Andacht 19.08.2016

Andacht 19.08.2016

19.08.2016
,Und als es an Wein gebrach, spricht die Mutter Jesu zu ihm: Sie haben keinen Wein." (Johannes 2:3) Die heilige...
Andacht 18.08.2016

Andacht 18.08.2016

18.08.2016
Papst Shenouda über die heilige Jungfrau Maria (5) : Die Jungfrau ist uns nicht fremd. Sie ist mit den Kopten...
Andacht 17.08.2016

Andacht 17.08.2016

17.08.2016
,Und als die Tage ihrer Reinigung nach dem Gesetz Moses' erfüllt waren, brachten sie ihn nach Jerusalem hinauf, um ihn...
Andacht 16.08.2016

Andacht 16.08.2016

16.08.2016
Papst Shenouda über die heilige Jungfrau Maria (4) : Sie nahm Eva die Schande ab und rettete  den Ruf der...

Aus der Diözese

 „Wahnsinn, du hast zwei Karten bekommen! , “ rief die 16-jährige Joanna ins Telefon. „Ja. Ich kann es auch kaum...
St. Johannes - Ein Vortrag von S.E. Bischof Anba Gabriel Wir wollen heute über St. Johannes den Täufer sprechen: St. Johannes der...
„Überraschung!“, rief Professor Schuster, als er in die Wohnung kam. Seine Frau, die in der Küche stand, schaute ihn verwundert...
Die Rolle Christi in meiner Zukunft - Ein Vortrag von S.E. Bischof Anba Gabriel Deine Zukunft in Gottes Hand In den...
Liebe Mitglieder der Koptischen Kirche,Ende August wird ein Video über Kopten in Österreich gedreht, eine Firma aus Deutschland wird die...

Vers des Tages

Psalm 116:1-2 "Das ist mir lieb, daß der HERR meine Stimme und mein Flehen hört. Denn er neigte sein Ohr zu mir; darum will ich mein Leben lang ihn anrufen."

Tägliche Andacht

,Petrus aber richtete ihn auf und sagte: Steh auf! Auch ich bin nur ein Mensch. ’’ (Apostelgeschichte 10:26) Obwohl Gott Seinen Jüngern die Kraft gab, Wunder zu tun, ließen sie sich niemals anbeten oder rühmen. Sie wussten nämlich, dass alles Gute allein von Gott kommt und der Mensch ohne Gott nichts zu tun vermag. Gib also in all deinem Handeln Gott die Ehre, denn ohne Ihn wäre nichts geworden, was geworden ist.  ...

Predigten S.E. Bischof Gabriel

St. Johannes - Ein Vortrag von S.E. Bischof Anba Gabriel Wir wollen heute über St. Johannes den Täufer sprechen: St. Johannes der...
Die Rolle Christi in meiner Zukunft - Ein Vortrag von S.E. Bischof Anba Gabriel Deine Zukunft in Gottes Hand In den...
Blume in der Wüste - Die Heilige Hanna Ein Vortrag Seiner Exzellenz Bischof Anba Gabriel   Ramatajim: Eine sehr wichtige Stadt in der Geschichte...
Judasbrief - Ein Vortrag von S.E. Bischof Anba Gabriel Definition „Judas“ : Dankbarkeit Wenn der Name „Judas“ erwähnt wird, zeigt die Mehrheit...

Gedichte S.H. Papst Schenouda III

  Dich liebe ich Herr in meiner Exerzitienzeit Durch tiefsinnige Worte errettest du mein HerzDich liebe ich Herr in meiner BedrängnisIn...

Jahre mit den Fragen der Menschen

17.Er nahm zu an Weisheit und Alter   Frage:   Was bedeutet der Satz in der Heiligen Schrift „Der Knabe aber wuchs heran und...
16.Des Menschen Feinde sind seine Hausgenossen   Frage:   Was bedeutet die Aussage der Heiligen Schrift: „Des Menschen Feinde werden seine Hausgenossen sein“ (Math.