Abgesehen davon, dass wir Josefs Reinheit bewundern können, hatte er sich auch starke Grenzen und hohe Standards gesetzt – so wie es den Kindern Gottes würdig ist. „(…) Wie sollte ich denn nun ein solch großes Übel tun und gegen Gott sündigen?“ (Genesis 39:9) Damals gab es die Gebote noch nicht, aber Josef wusste, es wäre falsch, mit der Frau Potifars zu sündigen. Sei auch du vorsichtig. Viele nehmen sich „das wurde in der Bibel aber nicht klar verboten“ als Vorwand, um ihr Gewissen zu befriedigen und Sachen zu tun, die dem Herrn eindeutig ein Gräuel sind. Du geliebter Gottes bist zur Heiligkeit berufen, nimm dich vor dieser Welt in Acht, die alles schönredet. Frage dich immer: Würde Jesus das tun?