Aus der Diözese

Jesus ist auferstanden, wahrlich auferstanden! Mit vollem Herzen an den Glauben wird das Begräbnisgebet für unseren Bruder: Karim Azmy am...
Die spirituelle Blindheit – S.E. Bischof Anba Gabriel Heute besuchte Jesus Jericho. Jericho ist eine verfluchte Stadt, seit der Vergangenheit an.
Am 1.6.2018 besuchte eine Gruppe von Studierenden des Schwerpunktstudiums Orthodoxe Religion an der KPH zusammen mit Prof. Nicolae Dura das...
Die Tage der Karwoche sind die heiligsten Tage im Jahr. Es gibt keinen Zweifel, dass der heiligste Tag in...

Vers des Tages

Psalm 119:18 "Öffne mir die Augen, daß ich sehe die Wunder an deinem Gesetz."

Tägliche Andacht

Wecke, meine Harfe, deine Saiten Zum Lob der Jungfrau Maria! Erhebe deine Stimme und singe die wundersame Geschichte der Jungfrau, der Tochter Davids, die dem Leben der Welt das Leben gab! (Ephräm der Syrer)...

„Man muss sich die Gewohnheit aneignen, so wenig wie möglich zu essen, das aber mit Verstand, soweit es deine Arbeit gestattet. Das Maß der Enthaltsamkeit ist, dass man nach dem Mittagessen den Wunsch hat, zu beten“ (ehrw. Siluan vom Berg Athos. Schriften, V.8) Das geistige Leben muss ein fleißiges Leben sein. Es heißt nicht umsonst „ora et labora“ („bete und arbeite“), denn wer arbeitet hat recht auf seinen Lohn. Auch du kannst diese Regelung in deinem Alltag, besonders in der Fastenzeit, befolgen. Nimm die Arbeit, das Studium, die Schule, den Dienst etc nicht als Ausrede - lass sie der „Arbeitsteil“ sein – und all das schaffst du besser, wenn keine großen Mahlzeiten zu dir nimmst, die dich träge machen.

Predigten S.E. Bischof Gabriel

Die spirituelle Blindheit – S.E. Bischof Anba Gabriel Heute besuchte Jesus Jericho. Jericho ist eine verfluchte Stadt, seit der Vergangenheit an.
Was ist wertvoller als Himmel und Erde? Du. Der Mensch. Der Mensch steht über dem Himmel und der Erde. S.H.
Eine Predigt von S.E. Bischof Anba Gabriel am Karmittwoch 12.04.2017 in der Jugendpascha Mittwoch der Karwoche. Welchen Titel sollen wir diesem...
Eine Predigt von S.E. Bischof Anba Gabriel am Karmontag 10.04.2017 in der Jugendpascha In den letzten Tagen vor Seiner Kreuzigung hat...

Gedichte S.H. Papst Schenouda III

  Dich liebe ich Herr in meiner Exerzitienzeit Durch tiefsinnige Worte errettest du mein Herz Dich liebe ich Herr in...

Jahre mit den Fragen der Menschen

Frage: Was ist Ihre Meinung zu den Hymnen, die an bekannte Melodien angepasst werden? Antwort: Diejenigen, die Wörter von Hymnen...
Gelübde

Gelübde

19.11.2017
Aus dem Buch “So Many Years With the Problems of People Part III” von S.H. Papst Schenouda III [6] Das Gelübde...